Beschwerden Sanitaetshausvital

Was bedeutet Ihre Beschwerde für Sanitätshausvital?

Sanitätshausvital legt sehr großen Wert auf Kundenzufriedenheit. Wenn Sie auf diese Seite kommen, haben wir wahrscheinlich Ihr Anliegen noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen können. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Leider geht bei ungefähr drei Prozent unserer Bestellungen etwas schief. Wir probieren kontinuierlich diesen niedrigen Prozentsatz noch weiter zu reduzieren und schätzen es daher sehr, dass Sie sich mit Ihrem Problem direkt an uns wenden. Dies gibt uns die Möglichkeit doch noch eine zufriedenstellende Lösung für beide Parteien zu finden.

Beschwerde einreichen

Sie können Ihr Anliegen sowohl digital, schriftlich als auch telefonisch an uns richten. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr über alle Kanäle für Sie erreichbar. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.

Sollten Sie nach der Behandlung Ihres Anliegens immer noch unzufrieden sein, senden Sie bitte eine E-Mail an unsere Consumer Services Managerin, Eva Ziedses an eva@sanitaetshausvital.de, oder schriftlich auf dem Postweg an:

Sanitätshausvital
Beschwerdemanagement
Weerhuisweg 4
6226 NC Maastricht
Niederlande

Sie empfangen eine schriftliche Bestätigung sobald Ihre Beschwerde uns erreicht hat. Dieser wird nachgegangen, wenn Sie innerhalb von zwei Monaten nachdem die Beanstandung entdeckt wurde an uns gerichtet wird.

Von wem und wann werden Sie benachrichtigt?

Ab dem Moment des Einreichens Ihrer Beschwerde dürfen maximal zwei Wochen vergehen, bevor Sie von unserer Leiterin des Beschwerdemanagements eine Antwort erhalten. Sollte das Problem immer noch nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst worden sein, bitte wir Sie sich an Trusted Shops als Vermittler zu wenden.

Weitere Unterstützung finden Sie ebenfalls bei der Online-Streitbeilegung (OS) gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO der Europäischen Kommission: LINK

Nach oben