Sanitaetshausvital AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit DWC BV – Hulpmiddelwereld. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:

  • Wenn Sie eine Kreditkartenzahlung gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Kreditkartenbelastung zustande.
  • Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen [Download]. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

3. Lieferbedingungen

Alle Produktpreise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen fallen bei einem Einkaufswert unter €50 Versandkosten in Höhe von €6,95 an. Bei einem Einkaufswert über €50 ist der Versand für Sie kostenlos. Näheres zur Höhe der Versandkosten und den Lieferzeiten erfahren Sie bei den einzelnen Angeboten und Produktbeschreibungen. Sollten wir Ihre Bestellung in Teilsendungen verschicken müssen, fallen für Sie selbstverständlich keine weiteren Versandkosten an.

Zurzeit sind nur Lieferungen innerhalb von Deutschland möglich. Wenn Sie in den Niederlanden oder Belgien wohnen, verweisen wir Sie gerne zu unseren entsprechenden Partnershops, die unsere Produkte innerhalb dieser Länder versenden. Wir liefern nur auf dem Versandweg und nicht an Packstationen. Eine Selbstabholung der Ware ist derzeit leider ebenfalls nicht möglich.

4. Zahlungsarten

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Kauf auf Rechnung (Klarna)

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie zuerst die Ware und haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Wenn Sie sich für Zahlungsdienstleistungen von Klarna entscheiden, willigen Sie ein, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung, Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen.

Bitte beachten Sie: Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna. Die Gebühren beim Kauf auf Rechnung und Zahlung mit Klarna betragen zusätzlich €0,99 pro Bestellung. Ein Ratenkauf mit Klarna ist derzeit leider nicht möglich. Eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse ist ebenfalls nicht möglich, wir bitten Sie hierfür um Verständnis. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf mit Klarna finden Sie unter: KLARNA

Kreditkarte (MasterCard & Visa)

Mit der Kreditkarte bieten wir Ihnen ein einfaches Zahlungsmittel an, das zudem auch sicher ist. Mit VISA und MasterCard akzeptieren wir die häufigsten in Europa benutzten Karten. Sie müssen lediglich Ihre Kartendaten mit den möglicherweise vorhandenen Sicherheitsmerkmalen bei unserem Zahlungsabwicklungspartner MultiSafepay (MSP) eingeben, der diese Daten verarbeitet und sicher verschlüsselt speichert/

Sobald Ihre Zahlung autorisiert wurde, empfangen wir Ihre Zahlungsbestätigung und bereiten den Versand der Ware vor. Sanitätshausvital hat keine Einsicht in die von Ihnen hinterlegten und eingegebenen Daten. Mit einem Kundenkonto brauchen Sie Ihre Kartendaten bei jedem weiteren Kauf nicht mehr angeben, da diese im System unseres Partners verschlüsselt gespeichert sind und darauf zurückgegriffen wird. Natürlich können Sie auch auf ein Kundenkonto verzichten. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit dem Versand der Ware.

PayPal

Sie bezahlen den Rechnungsbetrag einfach und schnell über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Nach Auswahl der Zahlungsart PayPal und Absenden Ihrer Bestellung in unserem Shop werden Sie automatisch zum sicheren Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung ist ein neues und TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem. Nach Absendung Ihrer Bestellung werden Sie direkt auf die Seite www.sofort-ueberweisung.de weitergeleitet, wo Sie die Überweisung des Rechnungsbetrages in Auftrag geben können. Sie benötigen dafür keinerlei weitere Anmeldung, lediglich ein Bankkonto, welches für Online-Banking mit PIN-/TAN-Verfahren freigeschaltet ist. Sie müssen nur die Daten Ihrer Bankverbindung eingeben und sich mit PIN und TAN legitimieren, Verwendungszweck und unsere Bankverbindung sind bereits eingetragen. Dabei fallen für Sie keinerlei zusätzliche Gebühren an, abgesehen von denen, die Ihnen Ihre Bank ohnehin für eine Überweisung berechnet. All Ihre Transaktionen, die Sie mit Sofortüberweisung.de durchführen, sind gegen PIN/TAN Missbrauch, Phishing und Pharming mit bis zu €5000 pro Einzelfall versichert. Weitere Informationen erhalten Sie unter: SOFORT

Giropay

Nach Absendung Ihrer Bestellung werden Sie direkt auf die Seite von Giropay weitergeleitet, wo Sie die Überweisung des Rechnungsbetrages in Auftrag geben können. Sie benötigen dafür keinerlei weitere Anmeldung, lediglich ein Bankkonto, welches für Online-Banking mit PIN-/TAN-Verfahren freigeschaltet ist. Sie müssen nur die Daten Ihrer Bankverbindung eingeben und sich mit PIN und TAN legitimieren, Verwendungszweck und unsere Bankverbindung sind bereits eingetragen. Dabei fallen für Sie keinerlei zusätzliche Gebühren an, abgesehen von denen, die Ihnen Ihre Bank ohnehin für eine Überweisung berechnet.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sanitätshausvital, Weerhuisweg 4, 6226 NC Maastricht, Niederlande, Telefon: 0031 88 00 80 100, E-Mail: info@sanitatshausvital.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie können das Widerrufsformular [Link] auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln oder eine andere eindeutige Erklärung an uns richten. Nach Erhalt senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs zu. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Servicehotline keine deutsche Telefonnummer ist! Es gelten die Auslandstarife Ihres Anbieters.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es an uns zurück. Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Bestellt am (*)/erhalten am (*) Name des/der Verbraucher(s) Anschrift des/der Verbraucher(s) Datum Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) (*) Unzutreffendes bitte streichen.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufrechts

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind:

  • Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

8. Gewährleistung und Garantien

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt für Neuware zwei Jahre ab dem Zeitpunkt der Auslieferung. Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Unabhängig von der Gewährleistung gilt die jeweils vom Hersteller gewährte Garantie. Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte den jeweils beigefügten Garantiebestimmungen in den Produktbeschreibungen.

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
  • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

10. Verhaltenskodex

Wir haben uns dem folgenden Verhaltenskodex von Trusted Shops unterworfen: Trusted Shops Link

Nach oben